DGB: “Wir bleiben dabei: Der Mindestlohn muss steigen”

Die “AG Wirtschaft” der CDU/CSU-Fraktion will den Mindestlohn nach der Corona-Krise nicht anheben – oder sogar absenken. “Einerseits für die Arbeit in systemrelevanten, oft schlecht bezahlten Berufen klatschen, aber andererseits nicht mal einen existenzsichernden Mindestlohn zahlen wollen. Das ist Politik aus dem Eiskeller”, sagt dazu DGB-Vorstand Stefan Körzell. mehr…. 

VK Wahl 2020 – Nachholtermin

Leider musste der Ursprüngliche VK-Wahltermin im April auf Grund der Corona 19 Maßnahmen, abgesagt werden.

Nachdem sich die Sicherheitsmaßnahmen bei uns im Betrieb bewährt haben, werden diese Wahlen nach den Sommerferien voraussichtlich von Mitte August bis Anfang September durchgeführt werden.

Es wurden 170 Kolleginnen und Kollegen vorgeschlagen. Von diesen haben 134 Ihre Bereitschaft zu einer Kandidatur rechtzeitig im Wahlbüro eingereicht.

In 20 Abteilungen und Betrieben wird eine Wahl durchgeführt werden.

Wenn sich in Betrieben und Abteilungen nicht mehr als die von der IG Metall Wahlkommission festgelegte Vertrauenspersonen zu Wahl stellen, werden diese Kolleginnen und Kollegen direkt, nach den Statuten der IG Metall, zur Vertrauensperson ernannt. Dadurch hat sich eine Wahl erübrigt.

Webinar: Kurzarbeit + Kurzarbeitergeld

Unser neues Angebot – exklusiv für Mitglieder

wegen der großen Nachfrage und den positiven Rückmeldungen, bieten wir kurzfristig noch ein weiteres Mitglieder-Webinar am 4. Juni 2020 ab 17.00 Uhr zu “Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld” an.

Wir informieren in unserem Webinar über die aktuelle Entwicklung und beantworten die wichtigsten Fragen rund um das Thema Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld – besonders auch aus Sicht der betroffenen Kolleginnen und Kollegen.

Was ist mit meinem Urlaub während der Kurzarbeit? Wie werde ich bezahlt, wenn ich krank werde? Bin ich voll sozialversichert? Und was passiert eigentlich, wenn der Antrag auf Kurzarbeitergeld abgelehnt wird? -Alle eure Fragen rund um das Thema Kurzarbeit wollen wir beantworten.

Sichere dir deinen Platz – gleich jetzt!

ZUSATZTERMIN
04.06.2020
Beginn: 17:00 Uhr | Ende: 18:30 Uhr
Teilnehmeranzahl: max. 30

Anmelden kannst Du dich online auf www.mitgliederseminare.de
per E-Mail an mitgliederseminare@igmetall.de
oder telefonisch unter 0211 38701-0

Corona: Was ist mit meinem Lohn, wenn ich meine Kinder betreuen muss?

Viele Eltern fragen sich derzeit: “Wie steht es um meine Arbeit und meinen Lohn, wenn aufgrund des Corona-Virus der Kindergarten oder die Schule meines Kindes geschlossen hat und ich nicht arbeiten kann?” Wir erklären die Eckpunkte. mehr…

Die Vallourec BEKI Vereinbarung, in der u.a. auch geregelt ist wie die bezahlte Betreuung von Kindern ist, wurde bis zu den Sommerferien verlängert.

Lohnfortzahlung für Eltern

Wer in Corona-Zeiten seine Kinder betreuen muss und deswegen nicht arbeiten kann, bekam seinen Lohn bisher sechs Wochen weiter. Geht es nach Sozialminister Hubertus Heil, wird es eine Verlängerung für diese Regelung geben. Christiane Benner sagt dazu in den “Bremer Nachrichten”: “Berufstätige Eltern und pflegende Angehörige sind seit Wochen an der Belastungsgrenze oder darüber hinaus.” Die Zweite Vorsitzende der IG Metall fordert unter anderem, es brauche für die Lohnfortzahlung eine Anschlussregelung für die gesamte Dauer der Schul- und Kitaschließungen.