Vertrauensleutewahl 2016

Ergebnisse der VK Wahlen 2016 in Rath.

TWR-PWW

Gewählt/ernannt wurde/n:  Aydin Akarca, Michael Dornbusch, Jörg Feitl und Patrik Siegmund.

TWR-PWWG

Gewählt/ernannt wurde/n: Ugur Güzelkabakic

TWR-PAF

Gewählt/ernannt wurde/n:  Erhan Cöl, Manfred Jaschkowitz, Sascha Mahmudovski, Uwe von Kürten, Andre Steinert und Mehmet Yüksel.

TWR-PAÖ (Kalibrierhalle)

Gewählt/ernannt wurde/n: Andrija Buntic und Evangelos Topalis.

TWR-PAÖ (Big Omega)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Olaf Flesch und Dirk Merwar.

TWR-PAG

Gewählt/ernannt wurde/n:  Ralf Gaul, Spyridon Koutsogoulas und Turan Vurucu.

TWR-PI(E)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Alexander Szlieszus und Uwe Bakus.

TWR-PI(M)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Holger Kremer, Robert Krämer und Alexandar Stojanovski.

TWR.PI(KR) Elektriker

Gewählt/ernannt wurde/n: Dirk Eschbach

TWR.PI(KR) Schlosser

Gewählt/ernannt wurde/n: Michael Born

TWR-PI(ZM) (Dreherei)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Arthur Hulewicz.

TWR-PI(ZM) (Schlosser)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Jeffrey Born.

TWR-PI(ZE) (Teleföner)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Tanja Spalding.

TWR-PI(ZE)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Ralf Waschkies.

TWR-PE(O)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Sascha Aust.

TWR-PE(M)

Gewählt/ernannt wurde/n: Sven Helmich

TWR-PI(KO)/R

Gewählt/ernannt wurde/n:  Manfred Olsen.

TWR-PQ(A)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Thorsten Becks

TWR-PQ(Z)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Nadine Bruch.

TWR-P (Verwaltung Pilgerstr.)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Nebojsa Pavicevic und Sebastian Nöther.

 

TWR-SWW (Walzwerk)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Ferhat Bayfidan, Hans-Joachim Dornbusch und Sendogan Tom.

TWR-SWW (Blockplatz)

Gewählt/ernannt wurde/n: Michael Kattlack und Thomas Musil.

TWR-SWA

Gewählt/ernannt wurde/n:  Ekrem Aytekin, Mohammet Ates, Ceylan Idris, Dejan Ralev und Andre Schwermann.

TWR-SWS

Gewählt/ernannt wurde/n:  Frank Albani, Gürsel Gioldas und Pascal Platen.

TWR-SC(M)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Kerim Ozdemir, Boban Trpkovska und Marcel Prizrenac.

TWR-SCC)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Martin Krahn, Dennis Krause, Marco Sonnenwald, Harald Strenge.

TWR-SPL(V)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Mümin Amet, Tibet Aytekin, Daniel Palic und Markus Hiske.

TWR-SPL(T)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Amjahad, Mohamed  Hartlich, Sascha, Demiral, Mustafa

TWR-SV 26“

Gewählt/ernannt wurde/n:  Nuretin Ayyilmaz, Markus Wolf, Sascha Dornbusch, Yunus Yildiz und Antonio Mirra.

TWR-SV 16“

Gewählt/ernannt wurde/n:  Fatih Akdogan, Bernd Hauk und Andreas Hamm.

TWR-SPL(T)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Sascha Hartlich, Mohamed Amjahad und Mustafa Demiral.

TWR-SWWG (Nord)

Gewählt/ernannt wurde/n: Joachim Pawelczyk

TWR-SWWG (Süd)

Gewählt/ernannt wurde/n: Fabio D´agostino

TWR-SI(E)

Gewählt/ernannt wurde/n:  Friedhelm Kuhles, Ralf Weirich und Wilfried Jansen

TWR-SI(M)

Gewählt/ernannt wurde/n: Dirk Mergarten, Erik Münch und Suat Sunay.

TWR-SI(F)

Gewählt/ernannt wurde/n: Alexander Setnev.

TWR-SQ(Z)

Gewählt/ernannt wurde/n: Thomas Mohr.

TWR-SQ(A)

Gewählt/ernannt wurde/n: Björn Grefer

 

IT (alle Bereiche)

Gewählt/ernannt wurde/n: Josef Djakovic, Magdalena Kilanowski, Michael Sander und Carena Uhlendorf.

VRCG (Verwaltung)

Gewählt/ernannt wurde/n: Jennifer Baseler.

VRCG (Werkstatt)

Gewählt/ernannt wurde/n: Oskar Mateja

CTE

Gewählt/ernannt wurde/n: Wolfram Duhme.

PBP-RP, PBP-RS, PBP-VW, PSS-EA und PSS-A

Gewählt/ernannt wurde/n: Nicole Böning und Julia Berendes.

PM-AS              

Gewählt/ernannt wurde/n: Engin Önal und Thomas Teschner.

Verwaltung (Theodorstr.)

Gewählt/ernannt wurde/n: Susanne Fischer, Andre Lenders, Alpaslan Süleyman, Emre Tom, Nilay Canver, Andrea Venmans, Daniel Zielke, Habibi El Hanan und Christine Porstmann.

PPP-D

Gewählt/ernannt wurde/n: Manfred Pliskat.

TWR-W(Pförtner)

Gewählt/ernannt wurde/n: Marco Weckop.

TWR-W (Feuerwehr)

Gewählt/ernannt wurde/n: Frank Schürmann, Rouven Paczia

PTM-AW

Gewählt/ernannt wurde/n:  Martina Endres

PTM-AW (nur Azubis)

Gewählt/ernannt wurde/n: Erkan Gioldas, Kann Gürkan, Alexander Hildebrandt, Furkan Yüksel

BR

Gewählt/ernannt wurde/n:  Karl-Heinz Schmidt, Wolfgang Freitag, Klaus Hammer, Nicole Schermann, Vison Gegic, Stefan Reuter, Georgios Karras, Beatrice Schmidt, Carsten Johns, Medet Aksu, Irfan Yilmaz, Michael Dornbusch, Wolf Taffel, Eva Mateblowski, Thomas Mazurek, Marion Link, Ibrahim Kaymaz, Josef Djakovic, Stefan Rossinos.

JAV

Gewählt/ernannt wurde/n:  Daniel Zielke, Carolin Mokry, Mehmet Yilmaz, Burhan Manav, Melina Kupisch

 

 

Die Wahlen finden bei uns….

zwischen dem 12.04 und dem 29.04 16 in allen Abteilungen und Betrieben, für die Amtsperiode 2016 bis 2020, die IG-Metall Vertrauenskörper Wahlen statt.

Pro ~ 20 Beschäftigte wird eine Vertrauensperson gewählt.

Insgesamt  stellen sich  in dieses Jahr über 200 Kollegen und Kollegien zur Wahl.

Der folgenden Matrix sind die Wahltermine zu entnehmen.

2016-04-06 Matrix VK-Wahl Termine 

 

In Betriebe und Abteilungen die nur so viel Kandidaten aufgestellt haben wie Vertrauenspersonen gewählt werden können, werden nach den Statuten der IG Metall keine Wahlen durchgeführt, sondern die Vertrauenspersonen ernannt.

 

Diese Betriebe und Abteilungen sind nicht in der Matrix aufgeführt.

Der Wahlvorstand ist an Arbeitstagen von 08:00h bis 15:00h, im Betriebsratsgebäude, in Raum 1.4 zu erreichen.

Telefonisch erreicht Ihr uns unter folgenden Nummern:

Klaus Hammer – 2362

Tanja Spalding – 3031

 

Grundlagen – Vertrauensleute in der IG Metall

 

Seit Januar laufen die Vorbereitungen für die Vertrauensleute Wahl. Unter dem Motto “Wir machen mehr” will die IG Metall ihre aktive Basis ausbauen, um Beschäftigte mehr zu beteiligen und gemeinsam mehr durchzusetzen. Vertrauensleute wählen ist Euer gutes Recht und nicht kompliziert: Die meisten wählen ihre Kandidaten in ihrer Abteilung, per Stimmzettel oder einfach per Handzeichen.

Das Ziel: mehr Vertrauensleute, möglichst in allen Betrieben, um Belegschaften mehr zu beteiligen und damit durchsetzungsfähiger zu werden.

Kandidieren können alle IG Metall-Mitglieder, die satzungsgemäß Beiträge zahlen und sich engagieren und bilden wollen. Zur Gewinnung von Kandidaten bietet die IG Metall Argumentationshilfen, Leitfäden, Präsentationen, Broschüren, Videos sowie gestaltbare Flyer und Anschreiben an. Neu dazugekommen sind gerade Vorschlagskarten, auf denen Mitglieder Kollegen als Kandidaten benennen können.

Gutes Recht
Anders als Betriebsräte haben Vertrauensleute keine speziellen Schutz und Freistellungsrechte. Geschützt ist die Vertrauensleutearbeit aber dennoch: Nach Artikel 9 Grundgesetz darf niemand wegen seines gewerkschaftlichen Engagements benachteiligt werden. Laut Betriebsverfassungsgesetz Paragraf 80 Absatz 2 Satz 3 darf der Betriebsrat Vertrauensleute als Sachverständige hinzuziehen, auch während der Arbeitszeit. Nach Paragraf 78 sind die Vertrauensleute dann als »Auskunftspersonen« geschützt und dürfen nicht behindert werden.

So läuft die Wahl
Anders als bei Betriebsratswahlen ist für Vertrauensleutewahlen kein gesetzliches Verfahren festgelegt. Orientierung gibt die Richtlinie zur Vertrauensleutewahl der IG Metall. Für die Organisation der Wahl ist der Vertrauensleuteausschuss vor Ort zuständig. Für die Wahl selbst gilt die Faustformel: 20 Mitglieder wählen per Stimmzettel oder Handzeichen ihre Vertrauensfrau oder ihren Vertrauensmann. In der Regel in ihrem Arbeitsbereich im Betrieb, alternativ auf einer Mitgliederversammlung.

Vorschläge können auch direkt beim Wahlvorstand mündlich oder schriftlich eingereicht werden.